Angebote zu "Praxis" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
24,99 €
Reduziert
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien:1. Auflage Benjamin Nowak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ehe als soziale Praxis. Ein Überblick über die Untersuchung von Eheschließungen im Kontext historischer Studien:1. Auflage. Benjamin Nowak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Eheschließungen in Halle im ausgehenden 19. Jah...
49,99 €
Reduziert
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,99 € / in stock)

Eheschließungen in Halle im ausgehenden 19. Jahrhundert:Soziale Praxis und empirischer Befund. 1. Auflage Benjamin Nowak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Eheschließungen in Halle im ausgehenden 19. Jah...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eheschließungen in Halle im ausgehenden 19. Jahrhundert:Soziale Praxis und empirischer Befund. 1. Auflage Benjamin Nowak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Familienrecht
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk befasst sich eingehend mit allen zentralen Materien des aktuellen Familienrechts. Im Mittelpunkt steht das materielle Recht; erfasst werden daneben auch wichtige verfahrensrechtliche Fragen. Mit einem knappen Überblick über die Rechtslage in Europa am Ende jedes Kapitels trägt das Werk dem Zusammenwachsen Europas auch in den familiären Beziehungen Rechnung. - Besonderer Wert wird auf die didaktische Konzeption gelegt: Zahlreiche kleine - zum Teil höchstrichterlichen Entscheidungen nachgebildete - Fälle und Lösungen ermöglichen eine gezielte Erprobung des Gelernten. Nach jedem Kapitel finden sich Wiederholungs- und Vertiefungsfragen. Verschiedene Übersichten und Merkkästen erleichtern das Lernen komplexer Materien. Inhalt - Eheschließung und Ehewirkungen - Scheidung und Scheidungsfolgen - Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft - Kindschaftsrecht - Vormundschaft und Betreuung Vorteile auf einen Blick - prägnante Darstellung - Argumentationshilfen für Studium und Praxis - zahlreiche Fälle mit Lösungen Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt umfassend die neusten Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur. Auch internationale Bezüge und Entwicklungen wurden dabei aufgenommen. Bei der neueren Gesetzgebung wurden insbesondere die Auswirkungen des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts (sog. Ehe für alle) vom 20.7.2017 (BGBl. 2017 I 2787) im gesamten Werk einbezogen. Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Personensorge
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Recht der Entstehung und Ausübung der elterlichen Personensorge hat zum Abschluss der vergangenen Legislatur noch etliche Anpassungen und Neuerungen erfahren. Die neue Gesetzeslage durch die Möglichkeit der Eheschließung für gleichgeschlechtliche Paare das Verbot der Minderjährigenehe das Verbot der missbräuchlichen Anerkennung der Vaterschaft das Recht auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen die Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen sowie durch Änderungen im Personenstandsrecht ist nun unmittelbar in die Praxis der Jugendämter, der Familiengerichte und der Rechtsanwälte einzubeziehen. Zurückliegende Reformen, etwa das Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Paare oder das Umgangsrecht des leiblichen, aber nicht rechtlichen Vaters, stellt das Buch in ihrer Wirkung und praktischen Bedeutung, die sie erlangt haben, dar. Das Buch gibt konkrete Antworten für Fachkräfte der Jugendämter, ebenso wie für Familienrichter, Rechtsanwälte oder die Eltern selbst. Die Autorin lehrt an der Fachhochschule Mannheim Kindschaftsrecht sowie Kinder- und Jugendhilferecht und ist seit Jahren als Gutachterin des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) mit Aspekten der Personensorge befasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.10.2019
Zum Angebot
FamFG - Kommentar
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Inkrafttreten des FamFG haben Rechtsprechung und Praxis in den Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit eine rasante Entwicklung genommen. Umso wichtiger ist es für den familienrechtlichen Praktiker, stets einen zuverlässigen Kommentar zur Hand zu haben. Neu in der 6. Auflage: Die seit 2016 erfolgten Gesetzesänderungen sind umfassend berücksichtigt, u.a.: Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sowie zur Änderung der Zivilprozessordnung und kostenrechtlicher Vorschriften Gesetz zur Änderung des Unterhaltsvorschussgesetzes Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht EU-Datenschutz-Grundverordnung Das spezialisierte Autorenteam garantiert eine fundierte und praxisnahe Bearbeitung der zahlreichen Spezialgebiete. Ausführlich kommentiert werden dabei die familiengerichtlichen Verfahren einschließlich des internationalen Familienrechtsverfahrensgesetzes, Betreuungssachen, Unterbringungssachen, Nachlasssachen, Registersachen, Freiheitsentziehungssachen, Verfahren nach 355 HGB (EHUG) und das Aufgebotsverfahren. Herausgeber: Prof. Dr. Kai Schulte-Bunert , Professor an der Fachhochschule für Rechtspflege in Bad Münstereifel; Gerd Weinreich , Rechtsanwalt, Vorsitzender Richter am OLG Oldenburg a.D.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Deutsche Gesetze Gebundene Ausgabe I/2019
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die gebundene Ausgabe ist die kompakte Alternative zur Loseblatt-Textsammlung Schönfelder, Deutsche Gesetze, dem berühmten Standardwerk der Juristen. Die Ausgabe ist für all diejenigen interessant, die auf ein Nachsortieren von Ergänzungslieferungen verzichten möchten, gleichwohl aber Wert auf einen dokumentierten Gesetzesstand legen. Inhaltlich ist die gebundene Ausgabe mit der Loseblatt-Textsammlung identisch und enthält damit in der gewohnten Schönfelder-Qualität alle für Ausbildung und Praxis wichtigen Gesetze im Bereich des Bürgerlichen Rechts, des privaten Wirtschaftsrechts, des Strafrechts und des zugehörigen Verfahrensrechts. Die gebundene Ausgabe erscheint mindestens jährlich. Ein ausgefeiltes Sachverzeichnis erleichtert das Auffinden der gesuchten Normen und spart viel Zeit. Zur Ausgabe Die Ausgabe I/2019 enthält u.a. die Änderungen durch das Mietrechtsanpassungsgesetz, das Markenrechtsmodernisierungsgesetz, das Gesetz zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts, das Gesetz zur Stärkung des Rechts des Angeklagten auf Anwesenheit in der Verhandlung, das Gesetz zum Internationalen Güterrecht und zur Änderung von Vorschriften des Internationalen Privatrechts und das Vierte Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes. Vorteile auf einen Blick - kompakte Alternative zur Loseblatt-Ausgabe - dokumentierter Gesetzesstand - ohne Nachsortieren von Ergänzungslieferungen Zielgruppe Für alle Juristinnen und Juristen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Zivil- und familienrechtliche Grundlagen der So...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium richtet sich an die Studierenden im Bachelor-Studiengang ´´Soziale Arbeit´´, die sich die zivil- und familienrechtlichen Grundlagen ihres Fachs aneignen wollen. Das Werk ist nach den relevanten Einzelmaterien aufgebaut, wie sie für das vorlesungsbegleitende Studium und für das eigene Erschließen des Zivil- und Familienrechts bedeutsam sind. Anwendungsbezogen wird das für den späteren Berufsalltag notwendige inhaltliche und methodische Rüstzeug vermittelt, um die rechtlichen Hürden im Kontext der Sozialen Arbeit zu bewältigen. Zur Aneignung, Wiederholung und Vertiefung des Wissens arbeitet das Buch mit deskriptiven Elementen, Beispielen und Übersichten. Übungsfälle mit Lösungshinweisen erleichtern den Transfer des Gelernten in konkrete Fallgestaltungen, wie sie sich typischerweise im späteren Berufsalltag stellen werden. Die 3. Aufl. reflektiert für die Praxis der Sozialen Arbeit insgesamt 9 Reformen, darunter das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts das Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen das Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen das Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten das Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern; das Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot