Angebote zu "Praxis" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Personensorge
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Recht der Entstehung und Ausübung der elterlichen Personensorgehat zum Abschluss der vergangenen Legislatur noch etliche Anpassungen und Neuerungen erfahren. Die neue Gesetzeslage durchdie Möglichkeit der Eheschließung für gleichgeschlechtliche Paaredas Verbot der Minderjährigenehedas Verbot der missbräuchlichen Anerkennung der Vaterschaftdas Recht auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samendie Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen sowie durchÄnderungen im Personenstandsrechtist nun unmittelbar in die Praxis der Jugendämter, der Familiengerichte und der Rechtsanwälte einzubeziehen. Zurückliegende Reformen, etwa das Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Paare oder das Umgangsrecht des leiblichen, aber nicht rechtlichen Vaters, stellt das Buch in ihrer Wirkung und praktischen Bedeutung, die sie erlangt haben, dar. Das Buch gibt konkrete Antworten für Fachkräfte der Jugendämter, ebenso wie für Familienrichter, Rechtsanwälte oder die Eltern selbst.Die Autorin lehrt an der Fachhochschule Mannheim Kindschaftsrecht sowie Kinder- und Jugendhilferecht und ist seit Jahren als Gutachterin des Deutschen Instituts für Jugendhilfe und Familienrecht (DIJuF) mit Aspekten der Personensorge befasst.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Familienrecht
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkÜbersichtlich, klar strukturiert, prägnant formuliert - so präsentiert sich das Lernbuch zum Familienrecht, das nun in der fünften Auflage erscheint.Das Familienrecht ist Pflicht- und Schwerpunktfach im Jura-Studium und überdies in der juristischen Praxis von größter Bedeutung.Das Lernbuch bildet die perfekte Grundlage, um sich schnell und effektiv in das Familienrecht einschließlich seiner vielfältigen Bezüge zum BGB AT, Schuldrecht und Sachenrecht einzuarbeiten. Zahlreiche Schaubilder und optische Hervorhebungen sowie Fälle und Wiederholungsfragen machen das Lernen zum Vergnügen.Zugleich eignet sich das Buch gut als Repetitorium vor Prüfungen. Aber auch dem Praktiker liefert es einen schnellen Überblick über die Materie.Inhalt- Grundlagen des Familienrechts- Verlöbnis und Eheschließung- Eheliche Lebensgemeinschaft- Vermögensrecht der Ehegatten- Scheidung und Scheidungsfolgenrecht- Nichteheliche Lebensgemeinschaft- Abstammungsrecht- Elterliche Sorge und Umgangsrecht- Vormundschaft, Pflegschaft, Betreuung- Bezüge zum VerfahrensrechtVorteile auf einen Blick- viele Übersichten- viele Fälle- viele WiederholungsfragenZur NeuauflageDie fünfte Auflage präsentiert sich auf neuestem Stand. Aktuelle Entwicklungen wie die "Ehe für alle", die Abschaffung der Minderjährigenehe oder Neuregelungen zur Samenspende wurden umfassend eingearbeitet.ZielgruppeFür Studierende und alle, die sich auf anschauliche Weise in das Familienrecht einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Familienrecht
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkÜbersichtlich, klar strukturiert, prägnant formuliert - so präsentiert sich das Lernbuch zum Familienrecht, das nun in der fünften Auflage erscheint.Das Familienrecht ist Pflicht- und Schwerpunktfach im Jura-Studium und überdies in der juristischen Praxis von größter Bedeutung.Das Lernbuch bildet die perfekte Grundlage, um sich schnell und effektiv in das Familienrecht einschließlich seiner vielfältigen Bezüge zum BGB AT, Schuldrecht und Sachenrecht einzuarbeiten. Zahlreiche Schaubilder und optische Hervorhebungen sowie Fälle und Wiederholungsfragen machen das Lernen zum Vergnügen.Zugleich eignet sich das Buch gut als Repetitorium vor Prüfungen. Aber auch dem Praktiker liefert es einen schnellen Überblick über die Materie.Inhalt- Grundlagen des Familienrechts- Verlöbnis und Eheschließung- Eheliche Lebensgemeinschaft- Vermögensrecht der Ehegatten- Scheidung und Scheidungsfolgenrecht- Nichteheliche Lebensgemeinschaft- Abstammungsrecht- Elterliche Sorge und Umgangsrecht- Vormundschaft, Pflegschaft, Betreuung- Bezüge zum VerfahrensrechtVorteile auf einen Blick- viele Übersichten- viele Fälle- viele WiederholungsfragenZur NeuauflageDie fünfte Auflage präsentiert sich auf neuestem Stand. Aktuelle Entwicklungen wie die "Ehe für alle", die Abschaffung der Minderjährigenehe oder Neuregelungen zur Samenspende wurden umfassend eingearbeitet.ZielgruppeFür Studierende und alle, die sich auf anschauliche Weise in das Familienrecht einarbeiten wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zivil- und familienrechtliche Grundlagen der So...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium richtet sich an die Studierenden im Bachelor-Studiengang "Soziale Arbeit", die sich die zivil- und familienrechtlichen Grundlagen ihres Fachs aneignen wollen.Das Werk ist nach den relevanten Einzelmaterien aufgebaut, wie sie für das vorlesungsbegleitende Studium und für das eigene Erschließen des Zivil- und Familienrechts bedeutsam sind. Anwendungsbezogen wird das für den späteren Berufsalltag notwendige inhaltliche und methodische Rüstzeug vermittelt, um die rechtlichen Hürden im Kontext der Sozialen Arbeit zu bewältigen. Zur Aneignung, Wiederholung und Vertiefung des Wissens arbeitet das Buch mit deskriptiven Elementen, Beispielen und Übersichten. Übungsfälle mit Lösungshinweisen erleichtern den Transfer des Gelernten in konkrete Fallgestaltungen, wie sie sich typischerweise im späteren Berufsalltag stellen werden.Die 3. Aufl. reflektiert für die Praxis der Sozialen Arbeit insgesamt 9 Reformen, darunterdas Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtliniedas Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechtsdas Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samendas Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehendas Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreutendas Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern;das Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Zivil- und familienrechtliche Grundlagen der So...
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium richtet sich an die Studierenden im Bachelor-Studiengang "Soziale Arbeit", die sich die zivil- und familienrechtlichen Grundlagen ihres Fachs aneignen wollen.Das Werk ist nach den relevanten Einzelmaterien aufgebaut, wie sie für das vorlesungsbegleitende Studium und für das eigene Erschließen des Zivil- und Familienrechts bedeutsam sind. Anwendungsbezogen wird das für den späteren Berufsalltag notwendige inhaltliche und methodische Rüstzeug vermittelt, um die rechtlichen Hürden im Kontext der Sozialen Arbeit zu bewältigen. Zur Aneignung, Wiederholung und Vertiefung des Wissens arbeitet das Buch mit deskriptiven Elementen, Beispielen und Übersichten. Übungsfälle mit Lösungshinweisen erleichtern den Transfer des Gelernten in konkrete Fallgestaltungen, wie sie sich typischerweise im späteren Berufsalltag stellen werden.Die 3. Aufl. reflektiert für die Praxis der Sozialen Arbeit insgesamt 9 Reformen, darunterdas Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtliniedas Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechtsdas Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samendas Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehendas Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreutendas Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern;das Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bürgerliches Gesetzbuch
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer handliche Kommentar ist nicht nur für den Rechtspraktiker, sondern gleichermaßen für den Studierenden und Referendar besonders geeignet, denen das Werk die systematischen Strukturen des BGB und die einzelnen Tatbestandselemente der sich aus dem BGB ergebenden Ansprüche plastisch und griffig vermittelt.Die Erläuterungen aller fünf Bücher des BGB sind dabei grundsätzlich auf die wesentlichen und dogmatisch notwendigen Informationen konzentriert. Für Ausbildung und Praxis zentrale Vorschriften vor allem im Allgemeinen Teil, dem Allgemeinen und Besonderen Schuldrecht und im Sachenrecht sind aber ausführlich erläutert. Dabei orientiert sich der Kommentar schwerpunktmäßig auf die maßgebliche Rechtsprechung insbesondere des BGH und der Obergerichte. Schrifttum wird darüber hinaus in sinnvollem Umfang ebenfalls verwertet.- Außerdem werden die für das Internationale Privatrecht zentralen EU-Verordnungen über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I), über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II) und zur Durchführung einer verstärkten Zusammenarbeit im Bereich des auf die Eheschließung und Trennung ohne Auflösung des Ehebandes anzuwendende Recht (Rom III) in ihren Grundzügen erläutert.Vorteile auf einen Blick- klare Systematik- praxisgerechte Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung- Konzentration auf das Wesentliche:- sprachliche Präzision- dogmatische StringenzZur NeuauflageFür die Neuauflage ist der Kommentar umfassend überarbeitet und aktualisiert worden. Dazu wurde insbesondere die aktuelle Rechtsprechung eingearbeitet. Außerdem waren mehrere Änderungen des BGB zu berücksichtigen, insbesondere durch das- Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften- Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts- Gesetz zur Änderung reisevertraglicher VorschriftenZielgruppeFür Rechtsanwälte, Steuerberater, Richter, Studierende, Referendare, Praktiker in der Wirtschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Bürgerliches Gesetzbuch
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer handliche Kommentar ist nicht nur für den Rechtspraktiker, sondern gleichermaßen für den Studierenden und Referendar besonders geeignet, denen das Werk die systematischen Strukturen des BGB und die einzelnen Tatbestandselemente der sich aus dem BGB ergebenden Ansprüche plastisch und griffig vermittelt.Die Erläuterungen aller fünf Bücher des BGB sind dabei grundsätzlich auf die wesentlichen und dogmatisch notwendigen Informationen konzentriert. Für Ausbildung und Praxis zentrale Vorschriften vor allem im Allgemeinen Teil, dem Allgemeinen und Besonderen Schuldrecht und im Sachenrecht sind aber ausführlich erläutert. Dabei orientiert sich der Kommentar schwerpunktmäßig auf die maßgebliche Rechtsprechung insbesondere des BGH und der Obergerichte. Schrifttum wird darüber hinaus in sinnvollem Umfang ebenfalls verwertet.- Außerdem werden die für das Internationale Privatrecht zentralen EU-Verordnungen über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I), über das auf außervertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom II) und zur Durchführung einer verstärkten Zusammenarbeit im Bereich des auf die Eheschließung und Trennung ohne Auflösung des Ehebandes anzuwendende Recht (Rom III) in ihren Grundzügen erläutert.Vorteile auf einen Blick- klare Systematik- praxisgerechte Auswertung der maßgeblichen Rechtsprechung- Konzentration auf das Wesentliche:- sprachliche Präzision- dogmatische StringenzZur NeuauflageFür die Neuauflage ist der Kommentar umfassend überarbeitet und aktualisiert worden. Dazu wurde insbesondere die aktuelle Rechtsprechung eingearbeitet. Außerdem waren mehrere Änderungen des BGB zu berücksichtigen, insbesondere durch das- Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften- Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts- Gesetz zur Änderung reisevertraglicher VorschriftenZielgruppeFür Rechtsanwälte, Steuerberater, Richter, Studierende, Referendare, Praktiker in der Wirtschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Das Jüdische Eherecht
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das jüdische Eherecht ist eines der religiösen Rechtsfelder, die Rabbiner in ihrer Praxis am meisten beschäftigen. Im Staat Israel ist das jüdische Familienrecht bis heute für die Regelung von Eheschließung und Scheidung zwischen Juden relevant.Das Buch führt in das Jüdische Recht insgesamt und in seine Entwicklung in den verschiedenen Strömungen des Judentums ein. Es folgt ein Überblick über Brautwerbung, Verlobung, Details der Eheschließung wie Zeugenregeln und Festsetzung des Trautermins sowie Eheverbote. Dabei werden die Themen Jüdischer Status, Mischehe und Übertritt zum Judentum ebenso behandelt wie die Entwicklung von der Polygamie zur Monogamie und die Leviratsehe.Welche besonderen Regeln gelten für Angehörige der Priesterkaste? Was beinhaltet der Ehevertrag, die "Ketubba"? Warum wird bei der Trauung ein Glas zerbrochen, was hat es mit dem Ehering auf sich und mit den Segensprüchen während der Eheschließung? Welche ehelichen Pflichten bestehen nach erfolgter Eheschließung, und können gleichgeschlechtliche Paare heiraten? Auch die Auflösung der Ehe durch Scheidung wird eingehend behandelt, Abfassung und Wortlaut des Scheidebriefes sowie die rechtlichen Folgen einer Scheidung werden erläutert.Das Buch richtet sich insbesondere an Rabbiner in der Gemeindepraxis, an Experten des kanonischen und kirchlichen Rechts und an Juristen, die sich mit vergleichendem Familienrecht beschäftigen. Auch Theologen und Judaisten lesen das Buch mit Gewinn.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
FamFG Kommentar
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Inkrafttreten des FamFG haben Rechtsprechung und Praxis in den Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit eine rasante Entwicklung genommen.Eine Neuauflage ist geboten, weil die stets neue Rechtsprechung zu dem immer noch recht neuen Gesetz zahlreicheÄnderungen zur Folge hatte.NEU in der 6. Auflage:Die seit 2016 erfolgten Gesetzesänderungen sind umfassend berücksichtigt, u.a.:•Gesetz zur Bekämpfung von Kinderehen•Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts•Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern•Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs•Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot