Angebote zu "Macht" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Komm, Herr, segne uns
24,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der besondere Tag der eigenen Hochzeit sollte für immer in Erinnerung bleiben. Dieses christliche Geschenkalbum ist ein Novum, denn es begleitet gleich dreifach: Auf liebevoll gestalteten Doppelseiten ist Platz für die persönliche Liebesgeschichte des Paares vor der Eheschließung, danach liegt es während der Feier als Gästebuch für gute Wünsche oder interessante und lustige Kommentare aus. Zu guter Letzt schenkt es nach der Hochzeit Anregungen und freie Seiten für die Gestaltung als Erinnerungsalbum. Eine Geschenkidee, die rundum glücklich macht. (mit Artpaper und Strukturcellophanierung, mit Banderole) - 3 in 1: Liebesgeschichte-Gästebuch-Erinnerungsalbum - hochwertige Ausstattung und liebevolles, modernes Design - mit viel Platz und Ideen für die ganz persönlichen Hochzeitserinnerungen

Anbieter: yomonda
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Ein Skandal in Böhmen: Die Abenteuer des Sherlo...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der König von Böhmen gibt Sherlock Holmes den Auftrag, ein Foto zu beschaffen. Er steht kurz vor seiner Eheschließung und möchte den kompromittierenden Beweis für eine frühere, nicht standesgemäße Verbindung vernichten. Dabei macht Holmes die Bekanntschaft mit der wunderschönen und intelligenten Irene Adler, die für ihn von nun an die Frau sein wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Clarin Renneisen, Hans Walter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/dave/001228/bk_dave_001228_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Komm, Herr, segne uns
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der besondere Tag der eigenen Hochzeit sollte für immer in Erinnerung bleiben. Dieses christliche Geschenkalbum ist ein Novum, denn es begleitet gleich dreifach: Auf liebevoll gestalteten Doppelseiten ist Platz für die persönliche Liebesgeschichte des Paares vor der Eheschließung, danach liegt es während der Feier als Gästebuch für gute Wünsche oder interessante und lustige Kommentare aus. Zu guter Letzt schenkt es nach der Hochzeit Anregungen und freie Seiten für die Gestaltung als Erinnerungsalbum. Eine Geschenkidee, die rundum glücklich macht.(mit Artpaper und Strukturcellophanierung, mit Banderole)- 3 in 1: Liebesgeschichte-Gästebuch-Erinnerungsalbum- hochwertige Ausstattung und liebevolles, modernes Design- mit viel Platz und Ideen für die ganz persönlichen Hochzeitserinnerungen

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Komm, Herr, segne uns
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der besondere Tag der eigenen Hochzeit sollte für immer in Erinnerung bleiben. Dieses christliche Geschenkalbum ist ein Novum, denn es begleitet gleich dreifach: Auf liebevoll gestalteten Doppelseiten ist Platz für die persönliche Liebesgeschichte des Paares vor der Eheschließung, danach liegt es während der Feier als Gästebuch für gute Wünsche oder interessante und lustige Kommentare aus. Zu guter Letzt schenkt es nach der Hochzeit Anregungen und freie Seiten für die Gestaltung als Erinnerungsalbum. Eine Geschenkidee, die rundum glücklich macht.(mit Artpaper und Strukturcellophanierung, mit Banderole)- 3 in 1: Liebesgeschichte-Gästebuch-Erinnerungsalbum- hochwertige Ausstattung und liebevolles, modernes Design- mit viel Platz und Ideen für die ganz persönlichen Hochzeitserinnerungen

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben
10,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Das gottverlassene Dorf Mørke in der dänischen Provinz findet man auf keiner Karte. Der Journalist Jacob (Nikolaj Lie Kaas) folgt seinem Ex-Schwager Anker (Nicolas Bro) dorthin, nachdem sich seine auf den Rollstuhl angewiesene Schwester Julie (Lotte Bergstrøm) noch in der Hochzeitsnacht das Leben genommen hat. Jacob und seine Familie sind fassungslos, niemand kann ihren Selbstmord nachvollziehen. Als er seinen Schwager Anker in Mørke ausfindig macht, steht dieser erneut kurz vor der Eheschließung - und wieder sitzt die Frau im Rollstuhl. Kann das noch Zufall sein, oder ist es das Muster eines verrückten Serienkillers, der behinderte Frauen heiratet und sie in der Hochzeitsnacht ermordet? Jacob findet keine Ruhe mehr. Mit aller Kraft sucht er nach den Ursachen des Todes seiner Schwester und riskiert dabei sein eigenes Leben ...

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Todeshochzeit - Niemand sollte alleine sterben
10,64 € *
ggf. zzgl. Versand

Das gottverlassene Dorf Mørke in der dänischen Provinz findet man auf keiner Karte. Der Journalist Jacob (Nikolaj Lie Kaas) folgt seinem Ex-Schwager Anker (Nicolas Bro) dorthin, nachdem sich seine auf den Rollstuhl angewiesene Schwester Julie (Lotte Bergstrøm) noch in der Hochzeitsnacht das Leben genommen hat. Jacob und seine Familie sind fassungslos, niemand kann ihren Selbstmord nachvollziehen. Als er seinen Schwager Anker in Mørke ausfindig macht, steht dieser erneut kurz vor der Eheschließung - und wieder sitzt die Frau im Rollstuhl. Kann das noch Zufall sein, oder ist es das Muster eines verrückten Serienkillers, der behinderte Frauen heiratet und sie in der Hochzeitsnacht ermordet? Jacob findet keine Ruhe mehr. Mit aller Kraft sucht er nach den Ursachen des Todes seiner Schwester und riskiert dabei sein eigenes Leben ...

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kanonisches Recht und europäische Rechtskultur
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Werk ist die Übersetzung des 1996 erschienenen Buches The Spirit of Classical Canon Law. Darin stellt der Rechtshistoriker Richard H. Helmholz das klassische kanonische Recht als geistiges Produkt des hohen Mittelalters vom 12. bis 14. Jahrhundert vor und zeigt dessen Entwicklung bis in die frühe Neuzeit. Helmholz wählt charakteristische Bereiche, in denen das kirchliche Recht z.B. modernes Grundrechtsdenken geprägt hat: so bei der Freiheit zur Eheschließung, dem Verbot doppelter Strafverfolgung oder beim Anspruch auf juristische Fürsorge bei Bedürftigen. Helmholz führt darüber hinaus die Bedeutung der Sakramente für die kirchliche Rechtsordnung am Beispiel der Taufe vor. Das vielfältige und spannungsreiche Verhältnis der Kirche zur weltlichen Rechtsordnung wird ebenso in zahlreichen Phasen erfasst wie der große Anteil der Kanonistik in der Geschichte des Prozessrechts. Schließlich prüft Helmholz das Papsttum als zentrale Institution am Beispiel der päpstlichen Privilegien, zeigt dabei die Grenzen seiner Macht in der mittelalterlichen Rechtswirklichkeit auf.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Kanonisches Recht und europäische Rechtskultur
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Werk ist die Übersetzung des 1996 erschienenen Buches The Spirit of Classical Canon Law. Darin stellt der Rechtshistoriker Richard H. Helmholz das klassische kanonische Recht als geistiges Produkt des hohen Mittelalters vom 12. bis 14. Jahrhundert vor und zeigt dessen Entwicklung bis in die frühe Neuzeit. Helmholz wählt charakteristische Bereiche, in denen das kirchliche Recht z.B. modernes Grundrechtsdenken geprägt hat: so bei der Freiheit zur Eheschließung, dem Verbot doppelter Strafverfolgung oder beim Anspruch auf juristische Fürsorge bei Bedürftigen. Helmholz führt darüber hinaus die Bedeutung der Sakramente für die kirchliche Rechtsordnung am Beispiel der Taufe vor. Das vielfältige und spannungsreiche Verhältnis der Kirche zur weltlichen Rechtsordnung wird ebenso in zahlreichen Phasen erfasst wie der große Anteil der Kanonistik in der Geschichte des Prozessrechts. Schließlich prüft Helmholz das Papsttum als zentrale Institution am Beispiel der päpstlichen Privilegien, zeigt dabei die Grenzen seiner Macht in der mittelalterlichen Rechtswirklichkeit auf.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Wyllards wundersame Wege
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem abgelegenen Winkel von Cornwall stürzt eine junge Frau aus einem fahrenden Eisenbahnzug in den Tod. Unfall, Selbstmord oder Mord? Wer von den übrigen Fahrgästen weiß etwas? Bei der Untersuchung durch den Coroner Edward Heathcote macht sich Bothwell Grahame verdächtig, in den Heathcotes Schwester Hilda verliebt ist. Aber auch der Großgrundbesitzer Julian Wyllard, mit dessen Frau Dora der Coroner früher einmal verlobt war, bleibt undurchsichtig. Erste Ermittlungen führen zu keinem Ergebnis. Auf Bitten seiner Schwester entschließt sich Heathcote, Bothwells Unschuld zu beweisen und Hilda so die Eheschließung zu ermöglichen. Seine Nachforschungen führen ihn nach Frankreich und zu einem Verbrechen, das schon vor zehn Jahren begangen wurde. Aber auch Bothwell hat ein Geheimnis...In ihrem spannenden, 1885 erstmals erschienenen Roman Wyllards wundersame Wege konstruiert Mary Elizabeth Braddon eine raffinierte Handlung zwischen Verbrechen und Liebe in den gegensätzlichen Welten von viktorianischer Gesellschaft, französischer Bohème und Moderne.Die AutorinMary Elizabeth Braddon (1835-1915) war im England des 19. Jahrhunderts eine der beliebtesten Schriftstellerinnen. In ihren über 80 Romanen unterhält sie den Leser immer wieder mit erfindungsreichen, fantasievollen Handlungen und lässt damit die viktorianische Gesellschaft auch für heutige Leser lebendig werden.

Anbieter: buecher
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot